Samstag, 1. Oktober 2011

3. Tag der Männergesundheit im Klinikum Friedrichshafen

Ein Höhepunkt: kostenloser, computergestützter Gesundsheitscheck
Das weltgrößte Modell einer Prostata

Erneut wird das weltgrößte Modell einer Prostata am 3. Tag der Männergesundheit im Klinikum Friedrichshafen, zu sehen sein. Bild: KlinikumZum dritten Mal lädt das Klinikum Friedrichshafen zum „Tag der Männergesundheit“ ein: Am Samstag, 1. Oktober, kann Man(n) sich zwischen 9 und 13 Uhr unter anderem bei medizinischen Vorträgen rund um das Thema Männergesundheit, einem Gang durch das weltweit größte Prostatamodell oder einer Live-Demonstration des OP-Roboters „DaVinci“ näher zu männerspezifischen Gesundheitsthemen informieren.

Ein Höhepunkt am 3. Tag der Männergesund“ ist ein kostenloser, computergestützter Gesundsheitscheck für das starke Geschlecht. Hier können sich interessierte Besucher aus verschiedenen Messwerten und Angaben ein persönliches Risikoprofil erstellen lassen, welches ihnen von Ärzten vor Ort erläutert wird. Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit am KV-Mobil kostenlos Blutzucker und Blutdruck messen zu lassen oder die Funktion ihrer Lungen prüfen zu lassen. Ergänzend dazu gibt es an zahlreiche Informationsständen mehrerer Selbsthilfegruppen aus dem Bodenseekreis und einiger Firmen. „ Diese Gelegenheit, sich so komplex mit der eigenen Gesundheit zu befassen, haben Männer nur selten“, so Dr. Claus Fieseler, Urologe und Hauptorganisator des Gesundheitstages für Männer. Der Eintritt ist frei.

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de