Mittwoch, 6. Juni 2012

Augenheilkunde

Neuer Belegarzt am Klinikum Friedrichshafen
Neuer Belegarzt am Klinikum Friedrichshafen: der Augenspezialist Prof. Dr. Arnd Gandorfer.

FRIEDRICHSHAFEN (kf) - Mit dem Erwerb der Praxis des Friedrichshafener Augenarztes, Dr. Johannes Gertz, hat die OberScharrer-Gruppe auch dessen langjährige Belegabteilung im Klinikum Friedrichshafen übernommen.

Dort operiert nun Prof. Dr. Arnd Gandorfer. Der Augenspezialist verstärkt seit Ende 2011 das Team des neuen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Augenheilkunde und Psychotherapie am Friedrichshafener Franziskusplatz, in dem die Praxis von Dr. Gertz aufgegangen ist.

In der Belegabteilung im Klinikum werden Patienten des MVZ sowie von kooperierenden Augenärzten der Region behandelt. Die angebotenen Leistungen umfassen das gesamte operative Spektrum der Augenheilkunde. Schwerpunkte sind die Kataraktchirurgie und die intravitreale Medikamenteneingabe (IVOM)zur Verhütung von Altersblindheit. Dabei führt Prof. Dr. Gandorfer sowohl Operationen am vorderen und auch am hinteren Abschnitt des Auges durch. Für eine Übergangszeit steht ihm Dr. Gertz noch zur Seite, etwa was die Eingriffe beim so genannten „Grauen Star“ (Katarakt) anbelangt.

Die 1982 im fränkischen Fürth gegründete OberScharrer-Gruppe ist seit rund 30 Jahren auf Augenheilkunde spezialisiert und mit über 50 Ärzten und 300 Mitarbeitern an zahlreichen Standorten in Bayern und Baden-Württemberg tätig.

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de