Dienstag, 18. September 2012

Ausstellung zum Weltalzheimertag

FRIEDRICHSHAFEN (kf) – Seit wenigen Tagen sorgt die neue Ausstellung im Kapellenflur des Klinikum Friedrichshafen für Aufsehen. Zur Ausstellung "Wie aus Wolken Spiegeleier werden" gehören rund 30 Bilder des an Alzheimer erkrankten Künstlers und Werbedesigners Carolus Horn (1921-1992). Am Welt-Alzheimertag am Freitag, 21. September, wird die Ausstellung um 19 Uhr offiziell eröffnet.
Carolus Horn

Dr. Jürgen Kolb, Chefarzt der St. Luks-Klink der Stiftung Liebenau, der Ende der 1990er-Jahre mit der Kunst von Carolus Horn in Berührung kam, wird als Laudator auch darauf eingehen, wie die durch diese Kunst vermittelten Eindrücke immer wieder eine Orientierung in der psychiatrischen Behandlung von Patienten mit einer Alzheimer und Demenz waren und sind. Er wird im Klinikum Friedrichshafen auch einige dieser Erfahrungen vorstellen.

Der Eintritt zur Vernissage ist frei, die Ausstellung ist bis Ende November zu sehen.

 

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de