Mittwoch, 2. Januar 2013

Erfolgreich abnehmen mit professioneller Unterstützung

Zwei neue Gruppen im neuen Jahr, mehrere Informationsveranstaltungen ab 15. Januar


FRIEDRICHSHAFEN (kf) Auch im kommenden Jahr bietet das Klinikum Friedrichshafen stark Übergewichtige in der Region die Möglichkeit, durch das „Optifast“-Programm kontrolliert und begleitet Gewicht zu verlieren. Am Mittwoch, 27. Februar, und am Dienstag, 9. April, starten die neuen Gruppen.

Zuvor gibt es für alle Interessierten mehrere Veranstaltungen, um sich informieren und individuell beraten zu lassen:

  • Am Dienstag, 15. Januar,
  • am Mittwoch, 23. Januar,
  • am Dienstag, 5. Februar,
  • Mittwoch, 20. Februar und
  • Dienstag, 5.März,

jeweils um 19 Uhr im Auditorium des Klinikums Friedrichshafen.

Bald nach den Informationsveranstaltungen starten die neuen Gruppen:

  • am Mittwoch, 27. Februar
  • und am Dienstag, 9. April

Viele Menschen mit Übergewicht kennen das Problem: Man hungert sich mühevoll ein paar Kilo ab, doch viel zu schnell kehrt der Heißhunger zurück. Der sogenannte „Jojo-Effekt“ tritt ein und die ganze Mühe war umsonst.

Mit „Optifast“ kann ein langfristiger Erfolg bei der Gewichtsreduktion mit Hilfe eines medizinisch geführten Therapiekonzepts erzielen werden und die Teilnehmer werden schrittweise an einen gesunden Lebensstil herangeführt.

Bei „Optifast“ handelt es sich um ein dauerhaftes und nachhaltiges Programm, das aus einer Ernährungsberatung, Bewegungstherapie, einem Verhaltenstraining und einer medizinischen Betreuung besteht.

Für weitere Fragen können sich Interessierte direkt und unverbindlich im Adipositaszentrum im Klinikum Friedrichshafen beraten lassen, telefonisch unter Tel. 07541-96-71289 und weitere Informationen gibt es unter www.optifast.de

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de