1000ste Geburt im Kreißsaal des Klinikums Friedrichshafen am 9. November

Friedrichshafen (MCB) Für den 38-jährigen Josef Le schließt sich im Mutter-Kind-Zentrum Friedrichshafen ein Kreis: Seit einem Tag ist er Papa der kleinen Mia Vi Le, die ruhig im Holzbettchen schläft und sich weder von den Gesprächen mehrere Menschen noch von dem Blitzlicht der Kamera stören lässt.

Laut Geburtenbuch des Häfler Kreißsaals ist Mia Vi Le, geboren am 9. November um 8.55 Uhr, nämlich die 1000ste Geburt in diesem Jahr im Klinikum Friedrichshafen. Ihre Mama Melanie hält das kleine Mädchen liebevoll in den Armen, während Papa Josef seine Geschichte erzählt: Auch er wurde gleich nach seiner Geburt für die Presse fotografiert, war er doch das erste „Boat-People“-Baby, das 1979 in München auf die Welt kam. Seine Eltern waren, so wie viele andere Vietnamesen zwischen Ende der 1970er– und Ende der 1980er-Jahren, auf kleinen Fischerbooten über das Südchinesische Meer ins Ausland geflüchtet.

Mia Vi und Papa Josef schreiben Geschichte

Familie Le wurde von der „Cap Anamur“, einem der wichtigsten Rettungsschiffe dieser Zeit aufgenommen. Gerettet hatten Herr Le und seine hochschwangere dann die Wahl zwischen zwei Drittstaaten, die im Rahmen des Hilfsprogramms des UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen) vietnamesische Flüchtlinge aufnahmen. Familie Le entschied sich für die BRD. Kaum in München, angekommen, brachte Frau Le ihren Sohn auf die Welt und nannte ihn dankbar Josef. Diese Geschichte mit dem Bild des ersten „Boat-People“-Babys erschien damals in den bunten Blättern der bayerischen Metropole und natürlich trug Josef als Kind zünftige Lederhosen…

Inzwischen daheim in Friedrichshafen

Seine Tochter Mia Vi, die per Kaiserschnitt auf die Welt kam, wog bei ihrer Geburt 2865 Gramm und maß ganze 50 Zentimeter. Inzwischen ist sie natürlich daheim in Friedrichshafen und wird sicher irgendwann auch diese besonderen zwei Geschichten erfahren.

Hebamme Dagmar Beck (hinten) und ihre Kolleginnen begleitet Familie Le bei der Geburt der kleinen Mia Vi. Mama Melanie arbeitet bei einem Notar, Papa Josef ist in der Pharmabranche tätig. Bild: MCB

Hebamme Dagmar Beck (hinten) und ihre Kolleginnen begleitet Familie Le bei der Geburt der kleinen Mia Vi. Mama Melanie arbeitet bei einem Notar, Papa Josef ist in der Pharmabranche tätig.

Bild: MCB

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de