Dethleffs Family Stiftung besucht Kinderklinik Friedrichshafen und sorgt für große Augen

Friedrichshafen (kf) Es ist ruhig, alle sitzen gemütlich beisammen und die Augen sind nur auf einen gerichtet. Der Nikolaus steht mit seinem roten Gewand, einem weißen Rauschebart und schwarzen Stiefeln im Kreativ-Spielzimmer der PG 9 im Mutter-Kind-Zentrum des Klinikums Friedrichshafen.

Einen langen Weg haben er und seine Gehilfin in weiß dieses Mal hinter sich gebracht, um ans Klinikum zu kommen. Sowohl Groß als auch Klein lauschen gespannt seinen vorweihnachtlichen Ankündigungen. Nachdem sich die Kinder aus der Spannung gelöst haben, beginnen sie gemeinsam Weihnachtslieder zu singen und mutig Gedichte vorzutragen. Dann beginnt der Nikolaus mit einem kleinen Weihnachtsrätsel, bei dem nun die Kinder mit ihren Antworten glänzen können. Mutige antworten, andere sind in ihren Gedanken vertieft und gefangen.

Von draußen, vom Walde komm ich her

Der Nikolaus der Dethleffs Family Stiftung, hatte seinen Schlitten nicht umsonst gegen ein flottes Reisemobil von Dethleffs getauscht. Seine Mission, Kindern, die Weihnachten nicht zu Hause sein können, eine kleine Freude zu bereiten, fest im Auge, packt er nun aus einem großen Sack viele kleine Jutesäckchen, die allesamt mit vielen kleinen Geschenken befüllt sind.

„Lasst uns froh und munter sein“

Nicht nur die Augen der kleinen Charlotte Florentine glänzen später im Patientenzimmer voller Freude als der Nikolaus diese zu verteilen beginnt. Überall macht er aber auch darauf aufmerksam, nicht zu viel auf einmal von den süßen Leckereien zu verputzen. Als krönender Abschluss und als Dankeschön, dass der Nikolaus so lieb und fleißig war, beginnen die fröhlichen Kinder den Raum mit der letzten Strophe des Liedes „Lasst uns froh und munter sein“ nach dem Motto „Nik’laus ist ein guter Mann, dem man nicht genug danken kann“, zu füllen.

Kinderlächeln verzaubert

Abgerundet durch das charakteristische Glockenläuten, verabschiedet sich der Nikolaus wenig später und verlässt das Klinikum, um auch noch anderen Kindern mit seinem Besuch und seinen Geschenken eine große Freude zu machen. Rundum eine überaus gelungene Aktion bei dem ein Kinderlächeln über allem steht und verzaubert.  
      

Charlotte Florentine Vogel und ihre Mama Nicole freuten sich über den Besuch des Nikolauses. Die schönen Dinge, die die Fünfjährige in ihrem Säckchen fand, wird sie mit ihren beiden Schwestern teilen. Bild: Klinikum

Charlotte Florentine Vogel und ihre Mama Nicole freuten sich über den Besuch des Nikolauses. Die schönen Dinge, die die Fünfjährige in ihrem Säckchen fand, wird sie mit ihren beiden Schwestern teilen. Bild: Klinikum

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de