Im Häfler Kreißsaal herrscht Hochkonjunktur bei Mehrlingsgeburten

Friedrichshafen (MCB) Zwillinge am Montag, Zwillinge am Dienstag, Zwillinge am Mittwoch – im Kreißsaal des Klinikums Friedrichshafen wurde in dieser Woche an drei Tagen drei Zwillingspaaren auf die Welt geholfen. „Wirklich ungewöhnlich“, freut sich Dr. Hans-Walter Vollert, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, die bis Mitte März 209 Geburten verzeichnen konnte.

Die „ältesten“ Zwillinge der Kalenderwoche elf des Jahres 2016 sind die Lara und Moritz Schnell. Sie brachten nach der Geburt am Montagnachmittag 2470 beziehungsweise 2770 Gramm auf die Waage und waren beide 47 Zentimeter groß. Mama Susanne und Papa Dr. Rainer Schnell, Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Endoprothetik Friedrichshafen/Tettnang, sind froh, dass die Zwillingen mit Felix schon einen „großer“ Bruder haben. Auch der Zweijährigen, der seine kleine Schwester liebevoll streichelt, freut sich, dass Mama Susanne wenige Tage nach der Geburt mit den Zwillingen ins Heim der Familie in Ittenhausen kommt. „Dass ich schon so fit bin, habe dem tollen Team der Geburtshilfe und Dr. Vollert zu verdanken“, bedankt sich Susanne Schnell.

Zwei Zimmer weiter nimmt Sabine Odak gerade Glückwünsche zu ihren beiden Söhnen Theo und Ferris entgegen, die die „jüngsten“ Zwillinge dieser Woche sind. Es sei eine „Blitzgeburt“ lächelt die frischgebackene Mama und verrät, dass sich die Einleitung über drei Tage zog und sie sich dann für einen Kaiserschnitt entschieden habe. „Das müssen die zwei gehört haben, denn 40 Minuten später waren sie ohne Kaiserschnitt da“. In Salem, wo Familie Odak zu Hause ist, wartet schon die dreijährige Iva auf Mama und die beiden kleinen Brüder.

Dr. Rainer Schnell hält die kleine Lara, der große Bruder Felix sitzt in der Mitte und Mama Susanne Schnell hat den kleinen Moritz im Arm. Bild: MCB

Dr. Rainer Schnell hält die kleine Lara, der große Bruder Felix sitzt in der Mitte und Mama Susanne Schnell hat den kleinen Moritz im Arm.

Bild: MCB

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de