Immenstaader spenden 1216,73 Euro an Hieronimuß` Doctorclowns

Friedrichshafen (MCB) Heiß war es Prof. Dr. Hieroniemuß Pinkel dieser Tage eh schon, aber kurzfristig wurde ihm noch heißer, obwohl er schon fast im kühlenden Springbrunnen vor dem Mutter-Kind-Zentrum des Klinikums Friedrichshafen stand. „Verursacher“ der Hitzewelle waren Charlotte, Jakob und Tom Hepp – sie übergaben stellvertretend für alle einen Scheck über die stolze Summe von 1216,73 Euro an den Clown-Chefarzt und seine Kollegin Doctor Rosa Frischluft.   

„Für die Spende haben wir vier Tage geschuftet“, verriet Charlotte Hepp über die Herkunft des Geldes: Von Montag bis Donnerstag haben Mitglieder der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Immenstaad vor und beim Kinderkleiderbazar im März Kindersachen gesichtet, sortiert und ausgezeichnet. 25 Prozent des Umsatzes und alle Spenden des Basars im evangelischen Gemeindehaus in der Adlerstraße, bleiben beim Organisationsteam. Und das spendet die Gesamtsumme immer für einen „guten Zweck“ mit unterschiedlichen Empfängern.

Immer montags Clowns-Besuch

Die Freude über die Nominierung als Empfänger war den Klinikclowns anzumerken: Seit Juli 2000 bekommt das Klinikum Friedrichshafen immer montags Besuch von meist zwei der vier Clowns, die mit farbenfrohen Humor gegen den manchmal grauen Klinik-Alltag kämpfen. Über ihre Besuche freuen sich in erster Linie die kleinen Patienten der Klinik für Kinder und Jugendliche, aber auch viele Besucher des Klinikums. Das Geld, so verriet Reinhard Böhm (alias Prof. Dr. Pinkel), komme ausschließlich dem "Spielort Friedrichshafen" zu Gute und werden für die Fahrkosten sowie Aufwandsentschädigungen verwendet.   

Nächster Kleiderbazar 26. September

Der nächste Immenstaader Kinderkleiderbasar ist Freitag, 26. September, und die Doctorclowns drücken alle Daumen, dass wieder eine Rekordsumme, so wie im März, zusammenkommt und sich ein weiterer Empfänger freuen kann.

Für große Freude sorgte bei allen der große Scheck für die Hieroniemuß` Doctorclowns im Klinikum Friedrichshafen (von links): Chefarztclown Prof. Dr. Pinkel, Jakob Hepp, Dr. Frischluft, Tom und Charlotte Hepp. Bild: MCB

Für große Freude sorgte bei allen der große Scheck für die Hieroniemuß` Doctorclowns im Klinikum Friedrichshafen (von links): Chefarztclown Prof. Dr. Pinkel, Jakob Hepp, Dr. Frischluft, Tom und Charlotte Hepp.

Bild: MCB  

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de