Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Christian Höhne leitet Sektion Pädiatrische Psychosomatik im Mukiz

Friedrichshafen (MCB) Dr. med. Christian Höhne, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie ist neuer medizinische Leiter der Sektion Pädiatrische Psychosomatik des Klinikums Friedrichshafen.

Die Sektion Pädiatrische Psychosomatik, die zur Klinik für Kinder und Jugendliche gehört und im Mutter-Kind-Zentrum zu finden ist, besteht in diesem Herbst seit sieben Jahren, denn sie wurde zeitgleich mit der Eröffnung des Mutter-Kind-Zentrums (Mukiz) in Betrieb genommen.

Integratives Therapiekonzept seit sieben Jahren

Die stationäre Behandlung von psychosomatisch erkrankten Kindern im Alter von drei bis 18 Jahren ist zeitgleich für zehn bis zwölf junge Patienten möglich. Vor allem Kinder und Jugendliche mit Angststörungen, depressiven Störungen, Essstörungen wie Adipositas, Bulimie oder Anorexie, tiefgreifende Entwicklungsstörungen wie Autismus oder auch Mediensucht werden hier behandelt. Aber auch der Umgang mit körperlichen Erkrankungen wie Asthma, Diabetes, Neurodermitis oder Morbus Crohn wird in Begleitung von Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften geübt.

Meist längerer Aufenthalt

Die meisten jungen Patienten bleiben über einen längeren Zeitraum in der Sektion Pädiatrische Psychosomatik und gehen dort in die „Krankenhaus“-Schule, haben tiergestützte Therapieeinheiten, nehmen an Kochgruppen teil, nutzen die Kreativangebote und mehr.

Einen kleinen Einblick in die Sektion ermöglicht der virtuelle Rundgang auf der Website der Klinik für Kinder und Jugendliche.

Tanja Degenhardt und Dr. Christian Höhne leiten den Sektion Pädiatrische Psychosomatik des Klinikums Friedrichshafen pflegerisch und ärztlich. Bild: MCB

Tanja Degenhardt und Dr. Christian Höhne leiten den Sektion Pädiatrische Psychosomatik des Klinikums Friedrichshafen pflegerisch und ärztlich.

Bild: MCB 

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de