Täglich bis 13. Dezember zwischen 13 und 17.30 Uhr

Friedrichshafen (kf) Der große traumhaft geschmückte Weihnachtsbaum hat nun Nachbarn bekommen. Mitten auf dem großen Vorplatz des Klinikums Friedrichshafen stehen nun die drei kleinen Weihnachtshütten, die mit liebevoll zubereiteten Unikaten gefüllt wurden und nur darauf warten, bestaunt zu werden.

Obwohl das Wetter rau und kalt ist, liegt ein Weihnachtsgefühl und eine Begeisterung  in der Luft, die alle mitreißt und verzaubert. Seit Freitag. 4. Dezember und bis zum 13. Dezember findet man nun täglich von 13 Uhr  bis 17.30 Uhr die schönsten und unterschiedlichsten handgemachten Arbeiten.  

Am ersten Tag ist die Grundschule Fischbach vertreten, die nun bereits zum dritten Mal mit wunderschönen Bastelarbeiten von Schülern, selbstgemachten Marmeladen und Plätzchen, stimmungsvollen Kerzen und allerlei warmen Näharbeiten aus Strick und Filz glänzt. Für die Frauen, die am Freitag Standdienst hatten, ist es wichtig, bei einem Fest, bei dem man mit seinen Lieben gemütlich beisammen ist, die andere Seite nicht zu vergessen. Dass Kunst einfach nur toll ist und Spaß macht, verkörpert Dagmar Dreager an ihrem winterlichen Stand. So wird die umgefallene Birke aus dem eigenen Garten unmittelbar zum Kunstobjekt und  macht nicht nur ihr, sondern allen Beobachtern richtig gute Weihnachtslaune.

Spaß an Freude hat auch das Team in der dritten Hütte. Zum zweiten Mal kann man hier die mit viel Mühe hergestellten Naturprodukte und kreativen Weihnachtsideen bewundern. Dass hier mit viel Begeisterung gearbeitet wurde, spiegelt jedes einzelne Produkt wider. Von Karten und Kissen bis hin zur Tannenzapfenfigur findet man hier einige kreative Ideen für ein individuelles Weihnachtsgeschenk.

Die Hütten-Besatzungen wechseln im Laufe des Marktes mehrfach – das verstärkt die angebotene Vielfalt. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei. Kommen Sie und lassen Sie sich vom Weihnachtszauber anstecken.

Die Grundschule Fischbach unterstützt das Projekt „Häfler Kinder Für Häfler Kinder“ und versucht so mit ihren Verkaufsideen, wie zum Beispiel  „Weihnachten in der Tüte“ oder die „Überraschungskiste für Kinder“, das Glück nach außen weiter zu geben. Bild: Klinikum

Die Grundschule Fischbach unterstützt das Projekt „Häfler Kinder Für Häfler Kinder“ und versucht so mit ihren Verkaufsideen, wie zum Beispiel  „Weihnachten in der Tüte“ oder die „Überraschungskiste für Kinder“, das Glück nach außen weiter zu geben.

Bild: Klinikum

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de