Dr. Steffen Kallsen tritt Nachfolge von Dr. Udo Radlow als Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche an

Friedrichshafen (kf) Der Aufsichtsrat der Klinikum Friedrichshafen GmbH wählte in seiner jüngsten Sitzung Dr. Steffen Kallsen zum neuen Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche.

Kallsen, heute Oberarzt der Klinik, tritt Anfang Juni die Nachfolge seines heutigen Chefs Dr. Udo Radlow an. Dr. Radlow, der die Klinik für Kinder und Jugendliche seit mehr als 14 Jahren als Chefarzt leitet und zuvor dort als Oberarzt tätig war, geht dann in den Ruhestand.

Beim Klinikum Friedrichshafen bewarben sich auf die Stelle des Chefarztes der Klinik für Kinder und Jugendliche eine große Zahl von kompetenten Kandidaten, neun Bewerber wurden zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Der Aufsichtsrat entschied sich schlussendlich für Dr. Steffen Kallsen, der seit Dezember 2008 in der Klinik für Kinder und Jugendliche tätig ist.

"Wir freuen uns sehr, dass der Aufsichtsrat für Dr. Kallsen votiert hat. So kann diese für das Klinikum Friedrichshafens wichtige Klinik, künftig von einem engagierten und versierten Pädiater geleitet werden, der die Klinik für Kinder und Jugendliche sehr gut kennt und unser in unserem Mutter-Kind-Zentrum von der ersten Stunde an mit aufgebaut hat", kommentiert Johannes Weindel, Geschäftsführer der Klinikum Friedrichshafen GmbH, die Entscheidung.  

 

Dr. med. Udo Radlow
Dr. med. Udo Radlow
Dr. med. Steffen Kallsen
Dr. med. Steffen Kallsen
Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de