Prof. Dr. Tesdal als Gutachter des Jahres geehrt

Monatlich berichtet die Zeitschrift „RöFo“ über Fortschritte auf der Gebiet der Röntgenstrahlen und der bildgebenden Verfahren (Thieme, Berlin) und ist das Presseorgan sowohl der Deutschen als auch der Österreichischen Röntgengesellschaft. Sämtliche eingereichte Manuskripte müssen fachlich begutachtet werden. Dabei wird die Redaktion von zahlreichen Wissenschaftlern aus Kliniken und Instituten unterstützt.

Zu den vier besonders gefragten und engagierten Gutachtern gehört Prof. Dr. I. Kaare Tesdal, seit fast zwölf Jahren Chefarzt des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin des Klinikums Friedrichshafen und seit vier Jahren dessen Ärztlicher Direktor.

2011 wurde Prof. Tesdal als Experte und Ausbilder für Interventionelle Radiologie durch European Board of Interventional Radiology (EBIR) zertifiziert. Neben seiner praktischen Tätigkeit im Klinikum, wo er auf die Interventionelle Radiologie spezialisiert ist, publiziert er in internationalen Fachmagazinen und übernimmt auf Einladung jährlich Vorträge, Workshops und Moderation nationaler und internationaler Kongresse.

Nicht zuletzt organisiert Prof. Dr. Tesdal das Bodenseesymposium für Interventionelle Radiologie, zu dem auch in diesem Jahr am 7. Juli im Klinikum Friedrichshafen Kollegen aus Deutschland und den europäischen Nachbarstaaten erwartet werden.

Prof. Dr. Tesdal als Gutachter des Jahres geehrt
Prof. Dr. Tesdal als Gutachter des Jahres geehrt
Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de