"Was der Fisch meint"

Kleine Skulpturen aus verschiedensten Materialien, bunte kleine und große Bilder, hand(ab)geschrieben Gedichte – das Foyer des Mutter-Kind-Zentrums hat sich einmal mehr in eine Galerie verwandelt. „Wie aus Worten Bilder werden“ könnte der Titel der Ausstellung sein, für die ausschließlich die jungen Patienten der pädiatrischen Psychosomatik ihrer Kreativität freien Lauf gelassen haben.

"Was der Fisch meint", "Fadenspiele", "Sonnenuntergang" oder "Im Kahn" - dass diese berühmten Kindergedichte von Josef Guggenmos nicht nur geschriebene Kunstwerke sein können, sondern Kinder und Jugendliche auch inspirieren zu weiteren Kunstwerken inspirieren könnten, stellt die Ausstellung nachdrücklich unter Beweis. Die Ausstellung ist täglich zu sehen, bis sich die Kinder und ihre Therapeuten wieder etwas Neues einfallen lassen. 

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de