Bronchoskopie

Bronchoskopie ist die Spiegelung der Atemwege (Luftröhre und Bronchien) mit Hilfe eines Bronchoskops.

Die Bronchoskopie hat neben dem Röntgen und der Lungenfunktions-Untersuchung eine zentrale Bedeutung für die Diagnostik der Krankheiten der Atemorgane.

Die Vorteile der Bronchoskopie:

  • krankhafte Veränderungen in den zentralen Abschnitten der Atemwege sind direkt sichtbar
  • mit Hilfe von kleinen Zangen ist es möglich, Gewebeproben aus Bronchien und Lunge zu entnehmen
  • therapeutische Maßnahmen können direkt bei der Untersuchung vorgenommen werden

Bronchoskopien führen wir unter Einsatz von narkotisierenden Medikamenten oder in Vollnarkose durch.

Wir bieten Ihnen in einer modern ausgestatten Endoskopie folgende Untersuchungen an:  

  • Lungenspiegelung zur Inspektion der Atemwege
  • BAL (bronchoalveoläre Lavage)
  • Transbronchiale sowie auch endoluminale Zangenbiopsie
  • Transbronchiale sowie auch endoluminale  Kryobiopsie/-Therapie
  • Endobronchialer Ultraschall (EBUS) mit transbronchialer Nadelaspiration (TBNA)
  • Gewebeabtragung und  Tumorkoagulation mittels Argon-Plasma-Beamer
  • Stentimplantation im Rahmen von Tumorerkrankungen
  • Endoskopische Lungenvolumenreduktion bei Lungenemphysem mit Ventilimplantation
  • endoskopische Schluck-Diagnostik (FEES)

Kontakt

Sekretariat

Telefon: 0751 406-407

Sprechstunden

Mittwoch + Freitag
09:00 - 11:00 Uhr

Terminvereinbarungen unter
Telefon: 0751 406-407

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de