Sektion Elektrophysiologie

Die elektrophysiologische Untersuchung (EPU) ist eine Herzkatheteruntersuchung und dient der Analyse von Herzrhythmusstörungen.

Die elektrischen Aktionen des Herzmuskels können in Form eines EKGs direkt aus dem Herz abgeleitet werden. Für diesen Zweck werden nach einer örtlichen Betäubung in der rechten Leiste dünne Elektrodenkatheter unter Röntgenkontrolle durch die Leistenvene in das rechte Herz vorgeschoben. Eine Narkose ist hierfür nicht notwendig, da der Vorgang kaum Beschwerden macht.

Bildergalerie

Tag der Offenen Tür im EPU-Labor am 7. Mai 2014
(Zum Vergrößern bitte in ein Bild klicken)

Dr. med. Hansjörg Bauerle, Sektionsleiter Eletrophysiologie

Dr. med. Hansjörg Bauerle
Sektionsleiter Elektrophysiologie

Kontakt

Sekretariat

Telefon: 07541 96-1251
Telefax: 07541 96-1611

Die Sektion Elektrophysiologie

Weitere Informationen

Patienteninformation EPU

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de