Sektion Pneumologie

Die Sektion Pneumologie (Lungen- und Bronchialheilkunde) der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin am Krankenhaus 14 Nothelfer ermöglicht den Patienten im Raum Bodensee-Oberschwaben eine wohnortnahe und fachkompetente Versorgung.

Medizinischer Schwerpunkt sind die Erkennung und Behandlung von Krankheiten der Lunge, der Bronchien und des Rippenfells (Pleura) sowie die Vorbeugung dieser Krankheiten.

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten der konservativen wie auch interventionellen Diagnostik und Therapie.

Wir behandeln das gesamte Spektrum der pneumologischen Erkrankungen. Dazu gehören neben den häufigen Lungenerkrankungen auch seltene Erkrankungen.

Unser Behandlungsspektrum

  • chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) („Raucher-Bronchitis“)
  • α₁-Antitrypsinmangel
  • Lungenüberblähung (Lungenemphysem)
  • Asthma
  • Lungenkrebs (Bronchial-Karzinom)
  • Chronischer Husten
  • Lungenentzündung (Pneumonie)
  • Sarkoidose (M. Boeck)
  • Lungengerüsterkrankungen (Lungenfibrose)
  • Lungenhochdruck (pulmonale Hypertonie)
  • Mukoviszidose
  • Tuberkulose
  • Schlafbezogene Atemstörungen mit notwendiger CPAP-, BIPAP-Therapie bzw. nicht invasive Beatmung
Dr. med. Andreas Schaum, Sektionsleiter Pneumologie

Dr. med. Andreas Schaum
Leitender Arzt

Kontakt

Sekretariat

Telefon: 0751 406-407

Sprechstunden

Mittwoch + Freitag
09:00 - 11:00 Uhr

Terminvereinbarungen unter
Telefon: 0751 406-407

Jahresbericht

Jahresbericht 2016

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de