Klinik für Kinder und Jugendliche

Die Klinik für Kinder und Jugendliche im Klinikum Friedrichshafen betreut Kinder vom sehr kleinen Frühgeborenen bis zum Jugendlichen. 

In der Neonatologie (Station PG 20) wird die Mutter-Kind-Bindung auch bei kranken Neugeborenen gesichert, die  Allgemeinpädiatrie (Station PG 9) nimmt Kinder (ggf. auch mit einem Elternteil) mit verschiedenen Krankheitsbildern auf und in der Kinder-Psychosomatik (Station PG 10) werden Kinder von 3-16 Jahren von einem multiprofessionellen Team betreut. 

Als anerkanntes Level II-Perinatalzentrum betreut das Klinikum Friedrichshafen Frühgeborene ab einem Reifealter von 29+0 SSW. Die geburtshilfliche und neonatologische Versorgung (inklusive Sectio-OP) ist „Tür-an-Tür“ organisiert, so ist auch ein kontinuierlicher Informationsaustausch zur Optimierung der Patientensicherheit möglich.

Alle chirurgisch versorgten Kinder und Jugendlichen werden in enger Kooperation mit den Kollegen der Allgemein- und Unfallchirurgie, der Frauenklinik sowie der Kinderurologie altersgerecht behandelt.

In den Spezialambulanzen Neuropädiatrie (Dr. Radlow), Kinderkardiologie (Dr. Hund, CA Dr. Kallsen), Pädiatrische Gastroenterologie (OÄ Dr. Jedwilayties), Pädiatrische Sonographie (CA Dr. Kallsen) werden jährlich ca. 1500 Kinder vorgestellt.

Dr. med. Steffen Kallsen, Chefarzt

Dr. med. Steffen Kallsen
Chefarzt

Kontakt

Sekretariat

Serife Simsek
Telefon: 07541 96-1451
s.simsek @klinikum-fn .de

Zertifiziert: Ausgezeichnet FÜR KINDER 2016 - 2017

Jahresberichte

Jahresbericht 2016

 

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de