Wochenstation (PG 21b)

Unsere Wochenstation im Klinikum Friedrichshafen befindet sich in unmittelbarer Nähe auf gleicher Ebene mit dem Kreissaal und der Neonatologie (PG 20).  Für die Rund-um-Betreuung sorgt ein qualifiziertes Team aus Gesundheits- und Krankenpflegern, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Hebammen und Ärzten. Wir arbeiten eng mit den Kinderärzten der Kinderklinik zusammen.

Zur Unterstützung der Bindung von Mutter und Neugeborenem und einem optimalen Start in das Familienleben betrachten wir Vater, Mutter und Kind als Einheit. Beim "24-Stunden Rooming-in" bleiben Sie mit ihrem Neugeborenen zusammen. So haben Sie Zeit und Ruhe, Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind zu entwickeln.

Der Aufenthalt nach einer normalen Geburt beträgt 3-4 Tage, nach einem Kaiserschnitt 5-6 Tage, auf Wunsch kürzer, bei Bedarf länger. Damit Sie sich nach der Geburt gut erholen können, haben wir für Sie Besuchszeiten eingerichtet. Väter und Geschwisterkinder sind natürlich zu jeder Tageszeit herzlich willkommen.

Unser Angebot für Sie beinhaltet:

  • "24-Stunden Rooming-in"
    Vorteile durch Vermeidung von Mutter-Kind Trennung:
    • stärkt das Selbstvertrauen der Mutter
    • Mutter-Kind Rhythmus stellt sich ein, dadurch positiver Einfluss auf die Schlafzyklen
    • Neugeborene haben stabilere Körpertemperatur, Blutzuckerspiegel und Atmung
    • Neugeborene weinen weniger, dadurch weniger Energieverlust
  • Familienzimmer, 2-Bett-Zimmer mit Berg- und Seesicht mit Dusche und WC
  • Für das Neugeborene: Beistellbettchen "Babybay", Kinderwagen zum Spaziergang
  • Frühstücksbuffet im Bistro
  • Großzügige Spiellandschaft für die Geschwisterkinder im Erdgeschoß des MuKiZ
  • Tägliche "Mutter-Kind-Besuche" für alle Fragen zum frühen Wochenbett
  • Qualifizierte Stillberatung und Unterstützung durch ein geschultes Team aus Still- und Laktationsberaterin (IBCLC), wir orientieren uns an den Stillrichtlinien der WHO "Babyfreundliches Krankenhaus"
  • Beratung und umfangreiche Anleitungen im Umgang mit Flaschennahrung, wenn Sie nicht stillen können oder wollen
  • Während ihres Aufenthaltes werden bei Ihrem Neugeborenen verschiedene Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt:
    • Untersuchung U2 durch Kinderarzt
    • Hörtest
    • Screening für angeborene Stoffwechselerkrankungen
    • Screening (Pulsoxymetriemessung) für angeborene Herzfehler (ab 12. -24 Lebensstunde)
    • Hüftsonographie

Ansprechpartner

Pflegestützpunkt
Telefon: 07541 96-1349
PG21b @klinikum-fn .de

Besuchszeiten

  • 15:00 bis 20:00 Uhr
  • Für Vater und Geschwister zu jeder Tageszeit

Unsere Jüngsten

Elternschule

Vor und nach der Geburt:

Alle Kurse der Elternschule

Das Mutter-Kind-Zentrum
Beste medizinische und pflegerische Versorgung
Mutter mit ihrem Baby.
Vater und Sohn.
Blumengesteck.
Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de