Nach der Entlassung

Nach Ihrer Entlassung aus der stationären Behandlung übernimmt Ihr niedergelassener Urologe Ihre weitere Betreuung und Nachsorge.

Rehabilitation

Eventuell schließt sich eine Rehabilitationsmaßnahme an Ihren Aufenthalt bei uns an. Für Fragen zur Rehabilitation wenden Sie sich an: Sozialdienst.

Therapieempfehlung

Benötigen Patienten eine besondere Nachbehandlung nach dem Eingriff, wird das weitere Vorgehen im Prostatakrebszentrum in einer interdisziplinären Konferenz besprochen. Das Ärzteteam erstellt dabei eine entsprechende Therapieempfehlung.

Kontinenzzentrum

Wir versuchen während der Operation, die der Prostata anliegenden Nerven zu schonen, um Ihre Lebensqualität so gut wie möglich zu erhalten. Sollte es zu einer Schließmuskelschwäche der Harnblase kommen, helfen Ihnen unsere Experten des Kontinenzzentrums des Medizin Campus Bodensee weiter. Die Spezialisten sind sehr erfahren in der Diagnostik und Behandlung von Kontinenzbeschwerden.

Weitere Informationen

Selbsthilfegruppe Prostatakarzinom Friedrichshafen
www.prostatakrebs-selbsthilfe-fn.de

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de