Ergotherapie in der psychosomatischen Rehabilitation

In einem interdisziplinären Team werden individuelle und konkrete Ziele für und mit den Kindern und Jugendlichen vereinbart. In Einzeltherapie, Partnerarbeit, offener Werkgruppe oder Gruppentherapie werden diese Ziele wie Selbstsicherheit, Handlungskompetenz, lebenspraktische Fähigkeiten, Konzentration und andere kognitive Fähigkeiten, soziale Kompetenzen, ein adäquates Selbstbild und ein besserer Selbstwert verfolgt. Die Kinder lernen, sich besser zu entspannen, psychomotorische Unruhe zu steuern und Ängste zu überwinden.

Das Therapieangebot reicht von handwerklichen und sinnesnahen gestalterischen Techniken, über sensorisch integrierende und basal stimulierende Maßnahmen, Selbständigkeitstraining, bildnerisches Gestalten und Sinneserfahrung, bis hin zu sensorisch- und imaginativen Entspannungstechniken.

Konkret heißt das: In der Ergotherapie wird unter anderem gemalt, getont, gehämmert und gesägt, es wird getanzt, erspürt und entspannt.

Team

In der psychosomatischen Klinik gehört eine unserer Ergotherapeutinnen zum festen Gesamtteam dieser Einrichtung.

Kontaktdaten

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-0
Fax: 07541 96-1185
info @klinikum-fn .de